Skip to main content

Campingstuhl

 


Coleman Campingstuhl ‚Deck Chair‘

58,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Coleman Campingstuhl ‚Sling Chair‘

56,35 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Bel-Sol Faltstuhl BigBoy blau

29,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Coleman Campingstuhl ‚Deck Chair‘

50,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Auf den Komfort des Wohnzimmers nicht verzichten – selbst an den schönsten Orten der Welt. Stundenlang entspannt von der Präsenz grüner Riesen im Urwald eingenommen werden, den exotischen Stimmen ihrer tierischen Bewohner lauschen. Die Gedanken schweifen lassen, beim Blick über Gebirgsseen und die sie beheimatenden Gipfel. Oder mit Freunden und Mitreisenden wunderbare Abende am Lagerfeuer genießen: Bequem wie Zuhause, geht auf Achse und Wanderschuhen nur im perfekten Campingstuhl. Jeder, der die Welt bereist, macht’s auf seine eigene Weise: Die einen tauchen beim Wandern gänzlich in die Natur, andere genießen das Zusammensein auf Campingplätzen und wieder andere leben das Vanlife. Während die Wanderer jeden Gramm des Camping Klappstuhls zu eliminieren versuchen, setzen Reisende im Van oder Wohnmobil auf das Extra an Komfort mit klappbaren Campingstühlen, die den heimischen Sessel kaum vermissen lassen. Die folgenden Absätze garantieren den bequemen Sitz auf Reisen – für jeden Anspruch!

Grundlegendes über Campingstühle

Ein perfekter Camping Klappstuhl kann Trips um Längen besser machen. Ein unglücklich gewähltes Modell resultiert im schlimmsten Fall in einem Plumpsen auf die Erde. Wenn Camping auch beste Kost für die Seele ist, kann es doch hin und wieder anstrengend sein – manchmal ist der Inbegriff von Urlaub, sich gepflegt in die Natur zu fläzen. Im Nu sollte der Campingstuhl aufzustellen sein. Komplizierte Steckverbindungen und eine Vielzahl von Teilen kosten Zeit, die besser ins Entspannen investiert wird. Durchdachte Taschen machen es kinderleicht, die Camping Klappstühle zu verstauen und vereinfachen die Handhabung. Besonders stabiles Polyester der Sitzfläche und die passende maximale Traglast sind ebenso kaufentscheidend. Das Gestänge des Campingstuhls sollte unter keinen Umständen klingen, als würde es unter der Last leiden und auch stabil genug sein, um auf leicht unebenen Flächen nicht zu kippen oder brechen.

Das Aufstehen und Setzen bei höherer Sitzfläche von Camping Klappstühlen ist ein kleinerer Kraftakt – die bessere Wahl für Golden Ager. Doch Campingstühle klappbar und mit mehr Gewicht, machen das Aufbauen weniger einfach sowie den Transport mühseliger durch mehr Gestänge. Bodennahe Sitzflächen von leichtgewichtigen Camping Klappstühlen erlauben hingegen ein kaum komfortableres Einsteigen, als ein tiefgelegter Porsche. Backpacker und Wanderer sollten einen Bogen machen, um Luxus-Modelle der Camping Klappstühle mit Fuß-und Armlehnen, Getränkehalter und Features, dessen zusätzliche Last jeden Schritt ansträngender machen. Ein Campingstuhl faltbar und federleicht ist da die bessere Lösung. Wird der Camping Klappstuhl allerdings ohnehin im Laderaum verstaut, ist das Gewicht zu vernachlässigen.

Die bessere Alternative für kalten Boden und harten Stein ist jedoch ein jeder Campingstuhl. Um hingegen die perfekte Mischung aus Praktikabilität und Komfort herauszufinden, ist eine Frage die Krux: „Wie reise ich?” Jeder Trip an ein Fleckchen Erde gestaltet sich unterschiedlich und so auch die Wahl des Equipments; des Camping Klappstuhls.

Was folgt, präsentiert die zwei Gattungen der Camping Klappstühle für unterwegs. Ob ultraleicht oder Flaggschiff von Sessel, wie aus dem Spa.

Campingstuhl faltbar, klappbar und federleicht

Die Bezeichnung „Stuhl” haben sie allemal verdient: Der Rücken kann angelehnt werden, das Gesäß – wenn auch oft nicht mehr als zehn Zentimeter – vom Boden erhöht Platz nehmen. Für minimales Gewicht und ein hohes Maß an Stabilität wird auf eine kleine, feste Sitzfläche und ein wenig komplexes Gerippe aus möglichst kurzen Stangen gesetzt. Modelle im oberen Preisbereich perfektionieren durch gutes Design die Balance zwischen Komfort und Transportfähigkeit. Der perfekte faltbare Campingstuhl für Wanderer und Reisende, die es pur lieben, wiegt nicht mehr, als zwei Kilogramm.

Die Transporttasche, die den Campingstuhl faltbar in ein Bruchstück seiner aufgebauten Größe, verschwinden lässt, muss in den Tiefen des Rucksacks Strapazierfähigkeit beweisen. Auch, wenn sie an dessen Seiten baumelt, darf kein streifender Ast das Material reißen lassen. Ebenso soll die Tasche keinen Camper beim Verstauen zur Weißglut bringen, wurde sie zu knapp bemessen. Und da es oft wieder in Richtung Reiseziel geht, bevor der Stuhl vom Regenschauer trocknete, muss die Feuchtigkeit der Tasche entweichen können.

Sie wären keine leichten Campingstühle, würde der Wind sie nicht davon tragen können. Und um nicht plötzlich ohne Sitzgelegenheit dazustehen, sollten sie besser beschwert werden, wenn eine kleine Brise weht. Doch auch wenn sie der Wind erfasst, sind sie noch immer so leicht, ein Aufprall wird dem Campingstuhl kaum zu Leibe rücken. Ungewöhnlich ist die Sitzhaltung in diesen Camping Klappstühlen. Was dem einen gefallen mag, kann für den anderen schnell unbequem werden: Oftmals ist die Haltung flacher – eine Art Liegen – und weniger senkrecht. Zwar ist das von Modell zu Modell unterschiedlich, doch wer beim Kauf drauf achtet, der steht auf der sicheren Seite.

Die Traglast eines ultraleichten faltbaren Campingstuhls kann der eines vierfüßigen Modells der Luxusklasse kaum das Wasser reichen. Für die meisten Körpertypen geeignet, sind sie für die Wohlbeleibten möglicherweise zu eng und treiben sich aufgrund der spitzen Füße schneller in den Untergrund. Bis 130 Kilogramm Traglast halten die meisten Campingstühle faltbar und zuverlässig stand.

Die Luxus Liner

Sie sind wie der 7er BMW unter den Camping Klappstühlen. Wie ein geliebtes Möbel aus dem Wohnzimmer direkt vor dem Van oder Wohnwagen sind diese Campingstühle klappbar. Sie wurden designed für den höchstmöglichen Komfort, der platzsparend in einen Laderaum passt und noch immer einen Campingstuhl klappbar sein lässt. Vom fahrbaren Untersatz an den Strand oder den nahe gelegenen Spot der Wahl, sind sie ohne Probleme tragbar, doch einen Wanderer sollten sie nicht begleiten.

Campingstuhl Liege

Weniger mit Transportfähigkeit, als mit einer Bandbreite an Features trumpfen klappbare Campingstühle auf. Sie sind nicht nur außerordentlich stabil, sondern viele Modelle kommen daher mit Armlehnen samt Getränkehaltern, speziellen Weinhaltern, Müllbehältnissen und sogar Fußlehnen, die schließlich für ein Gewicht von mehr als zwei Kilogramm verantwortlich sind. Ist der Campingstuhl klappbar und besteht aus wenigen Einzelteilen, lässt er sich blitzschnell aufstellen.

Mit Polsterung an Kopf und Rücken, hoher Sitzposition und einstellbarer Rückenlehne, erfüllen klappbare Campingstühle jeden Anspruch an Komfort. Und wer sie nicht über Stock und Stein zu schleppen versucht, muss keine Kompromisse eingehen. Stabile Bauweise und große Sitzflächen machen sie perfekt für jeden Körpertyp – auch langes Entspannen lässt keinen Arm und kein Bein einschlafen. Durch festen Stand und breite Füße eignen sie sich sogar für weiche Böden.

Kurzum

Ein faltbarer Campingstuhl hilft Backpackern und Fahrradreisenden beim Entspannen. Durchdachtes Design macht sie robust, leicht und äußerst transportfähig, doch der Camper, der auf eine hohe Sitzposition mit dem Maximum an Komfort aus ist, wird von ultraleichten Campingstühlen enttäuscht. Wer den Campingstuhl nicht weit zu tragen plant, schaut sich um, im Segment der klappbaren Campingstühle. Ihn erwarten Features und unschlagbarer Komfort der klappbaren Campingstühle, die jeden Anspruch erfüllen können. Informationen zu den passenden Campingtischen gibt es hier.