Skip to main content

12Seemeilen Automatik-Rettungsweste 165N/300N UML | Verschiedene Farben und Klassen (Blau, 300N)

99,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 10. Dezember 2019 12:39

Diese automatischen Rettungswesten haben je nach Auswahl 165 Newton oder 300 Newton Auftrieb. Die 165N-Westen gehören in die 150N-Klasse und sind zertifiziert nach DIN EN ISO 12402-3. Die 300N-Westen gehören in die 275N-Klasse und sind zertifiziert nach DIN EN ISO 12402-4.Je nach Auswahl sind die Westen mit Lifebelt (LB) oder mit Waistbelt (WB) ausgestattet. Jede der hier angebotenen Westen mit Lifebelt (auch D-Ring oder Harness genannt) sind zur Nutzung für Sicherheitsgurte und Sicherheitsleinen nach der DIN EN ISO 12401 zugelassen.Der hier ausschließlich verwendete Auslöser ist der UML-Auslöser (United Moulders). Diese Rettungswesten lösen bei Kontakt mit Wasser automatisch aus. Zusätzlich ist jederzeit eine manuelle Auslösung möglich. Nach Auslösung ist über ein Ventil der Druck in der Schwimmblase manuell anpassbar. Soweit keine Beschädigung vorliegt, sind die Rettungswesten nach Auslösung auch ohne Wartung durch den Hersteller wiederverwendbar. Hierzu wird die CO2-Patrone und der Auslöser (zusammen das sog. Wartungskit) ausgetauscht. Hierbei ist darauf zu achten, dass das passende Wartungskit erworben wird, insb. das Gewicht der CO2-Patrone ist entscheidend!Es gibt nur eine einzige Größe (One-Size) dieser Rettungswesten. Diese sind für Personen ab 40kg Gewicht und einem Brustumfang von 55-140cm passend. Das Gurtzeug ist vielseitig verstellbar und somit auf die individuelle Körperform anpassbar.Diese Rettungswesten sind mit einfachem Schrittgurt und Signalpfeife ausgerüstet, Sprayhood und SOLAS-Light gehören nicht zum Lieferumfang.Die 12seemeilen-Westen werden von Marinepool in Europa produziert.Diese Westen werden vollständig einsatzbereit inkl. CO2-Patrone und Auslöser versendet und weisen zum Zeitpunkt des Erhalts mindestens 24 Monate bis zur nächsten Wartung auf.


99,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 10. Dezember 2019 12:39